Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Defekte Bremsen und ungesicherte Ladung

Sprockhövel (ots) - Am 28.02.2004, gegen 14.30 Uhr befuhr ein 32-jähriger Portugiese mit einem Sattelzug die Querspange in Richtung Hattingen. Vor der Kreuzung Querspange/Bochumer Straße wollte er vor der rotanzeigenden Lichtzeichenanlage anhalten. Aufgrund einer defekten Bremsanlage kam das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Beim Überqueren der Kreuzung gelang es ihm durch ein Ausweichmanöver gerade noch einen Zusammenstoß mit einem bevorrechtigten Pkw zu verhindern. Bei diesem Manöver verrutschte allerdings die aus Stahlringen bestehende, ungesicherte und etwa 24 Tonnen schwere Ladung. Diese hatte der Lkw- Fahrer von Spanien nach Deutschland befördert. Polizeibeamte untersagten dem 32-jährigen Fahrer die Weiterfahrt. Er musste außerdem eine Sicherheitsleistung zur Sicherung des Bußgeldverfahrens zahlen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: