Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schlafend und alkoholisiert angetroffen

Ennepetal(ots) - Am 01.01.2003, gegen 09.00 Uhr teile eine Zeugin mit, dass mitten auf der Vilvoorder Straße ein PKW Toyota ohne gültige Kennzeichen stehe. Am Einsatzort trafen die Beamten das Fahrzeug. Auf dem Fahrersitz saß der hinter seinem Lenkrad eingeschlafene Fahrer. Trotz mehrfacher Ansprache reagierte der alkoholisierte Mann zunächst nicht und musste wachgerüttelt werden. Anschließend brachten die Beamten den 44-jährigen aus Ennepetal, der alkoholbedingt nicht mehr in der Lage war selbständig zu gehen, mit einem Streifenwagen zur Polizeiwache. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Die folgenden Ermittlungen ergaben, dass der Führerschein des 44-Jährigen bereits im Dezember letzten Jahres wegen des Verdachtes des Fahrens unter Alkoholeinfluss sichergestellt worden war. Zur Verhinderung weiterer Fahrten wurden nun auch die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Pkw war im Übrigen nicht mehr zugelassen. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: