Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schlägerei im Parkhaus

    Hattingen (ots) - Am 21.12.2003, gegen 23.45 Uhr kam es in einer Gaststätte am ZOB, Langenberger Str. zu Streitigkeiten zwischen acht Personen. Nach bisherigen Ermittlungen spielte sich das weitere Geschehen wie folgt ab: -Zwei der Personen, ein 22-Jähriger aus Hattingen und sein 16-Jähriger Bruder, verließen die Gaststätte und wollten mit ihrem Pkw aus dem nahegelegenen Parkhaus wegfahren. Die anderen sechs männlichen Personen im Alter von ca. 17 bis 20 Jahren kamen hinzu. Sie rissen die Türen auf. Dann schlugen und traten sie auf die Insassen ein. Der Fahrer versuchte mit dem Pkw loszufahren, was ihm jedoch aufgrund der ihn angreifenden Personen nicht gelang. Als andere Personen, die den Lärm gehört hatten, hinzukamen, liefen die sechs Angreifer in Richtung Heggerstr. weg.- Als die ersten Polizeibeamten eintrafen, wurden sie von einem 21-jährigen Hattinger, der seinen Brüdern im Pkw zu Hilfe gekommen war, mit einem Baseballschläger bedroht. Die Beamten mussten schließlich Pfefferspray gegen ihn einsetzen. Der Baseballschläger wurde sichergestellt. Die beiden Pkw-Insassen erlitten leichte Verletzungen, einer musste sich zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus begeben. Am Pkw entstand Sachschaden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy
Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: