Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Vergewaltiger flüchtete

Ennepetal (ots) - Am 09.12.2003, gegen 08.30 Uhr, war eine 29-jährige Ennepetalerin zu Fuß auf der Wilhelmshöher Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf einer Treppe in Höhe des großen Friedhofes sprach sie ein Mann an und fragte, ob sie ihm Geld wechseln könne. Die Geschädigte antwortete, dass sie kein Geld bei sich habe. Plötzlich warf der Mann die Geschädigte auf den Boden und versuchte, sie zu vergewaltigen. Mit all ihren Kräften setzte sich die 29-jährige zur Wehr, woraufhin der Täter von ihr abließ und in Richtung Stadtmitte flüchtete. Die 29-jährige begab sich selbständig bis zu einer Bekannten, die sofort die Polizei verständigte. Täterbeschreibung: Etwa 35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, normale Figur, kurze dunkle Haare, trug eine helle Jeanshose und eine dunkle Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: