Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Kind mit glühender Zigarette verletzt

Ennepetal (ots) - Am 19.11.03, gegen 17.30 Uhr, befand sich ein 7-jähriger Junge aus Ennepetal mit seinem gleichaltrigen Freund auf dem Spielplatz der Grundschule Harkort in der Kirchstraße. Auf dem Spielplatz befanden sich noch 3 weitere Kinder. Als sich der Junge auf dem Klettergerüst befand, kam ein 9-jähriger Junge an und hielt ihn fest. Zwei weitere 16-jährige Jugendliche befanden sich ebenfalls am Klettergerüst. Einer von ihnen steckte dem 7-Jährigen eine glimmende Zigarette ins linke Ohr. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich noch 2 Erwachsene auf dem Spielplatz. Die Mutter des geschädigten Jungen ging kurz nach dem Vorfall auf den Spielplatz, wo sie die Jugendlichen nicht mehr antraf. Die beiden Erwachsenen, die den Vorfall beobachtet haben müssen, wollten mit der ganzen Sache nichts zu tun haben. Die Polizei ist sehr enttäuscht, da die Erwachsenen nicht halfen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: