Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Flüchtiger Autofahrer verlor Kennzeichen

Gevelsberg(ots) - Am 09.08.2003, gegen 02.35 Uhr befuhr ein zunächst unbekannter Fahrer mit einem PKW Opel Astra die Hagener Straße in Richtung Hagen. In Ortsteil Vogelsang geriet der Pkw in Höhe einer Zufahrt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen in der Zufahrt. Der Verursacher wollte weiterfahren. Nach 20m musste er aber anhalten, da sich die Verankerung des Metallmastens mit dem Fahrzeugboden verkeilt hatte. Es gelang ihm erst nicht, diese wegzuziehen. Erst als er zurücksetzte, blieb das Metallteil liegen. Er flüchtete dann in Richtung Hagen. Pech für ihn, dass das vordere Kennzeichen bei dem Unfall abgefallen war und an der Unfallstelle lag. Anhand des Kennzeichens und der Personenbeschreibung von Zeugen konnte der Unfallflüchtige kurz darauf ermittelt werden. Da der 27-jährige Gevelsberger unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an. Seine Führerschein stellten sie sicher. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: