Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Junge verletzte sich schwer

Sprockhövel (ots) - Am 23.07.2003, gegen 14.55 Uhr, befuhr eine 19-jährige Sprockhövelerin mit einem PKW Fiat die Mittelstraße in Richtung Rathausplatz. In Höhe der Haus Nr. 15 lief plötzlich und unerwartet ein Junge auf einem Cityroller auf die Fahrbahn und prallte gegen die vordere Stoßstange des PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde der 11- jährige aus Sprockhövel kopfüber auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort bewusstlos liegen. Eine am Unfallort anwesende Notärztin stellte schwere Verletzungen bei dem Jungen fest. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Essener Krankenhaus. An dem PKW entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: