Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrradfahrer erfasste Siebenjährigen

Hattingen (ots) - Am 23.07.2003, gegen 17.10 Uhr, war ein 54-jähriger Fahrradfahrer aus Hattingen auf dem Leinpfad in Richtung Innenstadt unterwegs. Zwischen Haus Stolle und einer ehemaligen Fähre überquerte plötzlich ein 7-jährigen Junge aus Hattingen den Leinpfad. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung, kam der Fahrradfahrer nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide zu Fall kamen. Bei dem Sturz erlitt der 54-jährige leichte und der Siebenjährige aus Hattingen schwere Verletzungen. Er wurde in Begleitung seiner Mutter in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. An dem Rad entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: