Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickdiebinnen (Blumentrick)

    Hattingen (ots) - Am 04.06.2003, gegen 16.00 Uhr klingelten zwei unbekannte Frauen in der Schulstraße an der Wohnungstür einer 83-jährigen Hattingerin. Sie wollten angeblich für eine nicht anwesende Nachbarin einen Blumenstrauß hinterlassen. Sie baten die 83-Jährige um eine Blumenvase. Die Hattingerin ging in ihre Wohnung, um eine Vase zu holen, wobei die Tür offenblieb. Diese Moment nutzten die Frauen aus, um unbemerkt in die Wohnung zu gelangen und aus einem Schrank einen größeren Geldbetrag zu entwenden. Täterbeschreibung: Beide Frauen hatten ein südländisches Aussehen und waren mit einer weißen Bluse, einem Rock und einem großen hellen Hut bekleidet. Eine Frau war etwa 30 - 35 Jahre alt, ca. 160 cm groß, die andere etwa 20 - 30 Jahre alt, ca. 155 cm groß. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: