Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Diebstahl mit Supermarkttrick

    Schwelm (ots) - Am 03.06.2003, zwischen 14.00 Uhr und 14.15 Uhr hielt sich ein 83- jähriger Mann aus Ennepetal in einem Lebensmittelgeschäft an der Voerder Straße auf. An der Brottheke sprach ihn eine Frau an und befragte den Rentner nach Brot. Kurze Zeit später stellte er fest, dass ihm aus seiner Einkaufstasche, die am Einkaufswagen hing, seine schwarze Geldbörse gestohlen worden war. In ihr befand sich Bargeld, eine Telefonkarte, persönliche Ausweispapiere sowie Bank- und Versicherungskarten. Beschreibung der Frau: Etwa 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß, südländisches Aussehen, kurze Haare, war bekleidet mit einem schwarzen Rock und einem grauen Oberteil. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Am gleichen Tag, gegen 15.45 Uhr kam es auch in einem Lebensmittelgeschäft an der Milsper Straße zu einem Diebstahl. An der Obstabteilung ließ eine 68-jährige Ennepetalerin ihren Einkaufswagen für nur kurze Zeit aus den Augen. Dies nutzte ein unbekannter Täter und stahl ihr aus der im Einkaufswagen abgelegten Einkaufstasche die Geldbörse mit Bargeld, Ausweis, Busticket, Telefonkarte.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: