Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Kind unternahm Alleingang

    Schwelm (ots) - Am 03.06.03, gegen 11.25 Uhr griffen Passanten in der Fußgängerzone, Höhe Drosselstr. einen zweijährigen Jungen auf, der allein einen Einkaufsbummel unternahm. Ein Bezirksbeamter, der hinzukam, nahm sich des Kindes an. Beide, das Kind auf dem Arm des Beamten, suchten nun die Mutter. Nach ca. 20 Min. konnte die Familienzusammenführung in der Fußgängerzone erfolgen. Die Mutter aus Hückeswagen hatte zusammen mit der Zwillingsschwester des Jungen schon verzweifelt gesucht und auch die Polizei informiert.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: