Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg/Ennepetal - Polizei beteiligte sich an Bundesweiten Verkehrskontrollen

Gevelsberg/Ennepetal (ots) - Im Raum Gevelsberg und Ennepetal führte der Verkehrsdienst der Polizei EN am 15.05.2003 im Rahmen bundesweiter Kontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs durch. Die Polizeibeamten hielten insgesamt 41 Fahrzeug an. Davon erhielten achtFahrer eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des Verstoßes gegen die Lenk- und Ruhezeit, ein Fahrer eine Strafanzeige wegen des Fahrers ohne Führerschein und Urkundenfälschung. Drei Fahrer wurden wegen des Überladens ihrer Fahrzeuge verwarnt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: