Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schnelle Reaktion auf Notfall

Hattingen (ots) - Am 19.03.2003, gegen 16.40 Uhr beabsichtigte eine Frau aus Hattingen über eine 0800er Telefonnummer eine Bestellung bei einem Fotoservice aufzugeben. Während des Gespräches bemerkte die Anruferin, eine gelernte Krankenschwester, dass ihre Gesprächspartnerin, eine Angestellte des Fotoservice, offensichtlich zusammengebrochen war und nicht mehr reagierte. Auch weitere Anrufversuche führten zu keinem Ergebnis. Die Anruferin informierte die Polizeileitstelle in Schwelm. Die Beamten ermittelten mit Hilfe der Hattingerin die Anschrift der Firma und verständigten ihre Münchner Kollegen, die Beamte zu der Firma entsandten. Kurz vor Eintreffen der Beamten fanden andere Mitarbeiter der Firma die Frau zufällig auf. Sie hatte vermutlich einen Kreislaufzusammenbruch erlitten und lag auf dem Boden. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Ein Kompliment an die aufmerksame Anruferin, die die Notlage sofort richtig einschätzte und die Polizei verständigte.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: