Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Handtasche geraubt

    Schwelm (ots) - Am Mo., 03.02.03, 17.45 Uhr, beging eine Schwelmerin mit ihrem 2- jähr. Enkelkind den Waldweg Ländchenweg am Westfalendamm.Plötzlich stand eine maskierte Person vor der Frau. Er zog sofort am Gurt der Damenhandtasche und hielt ihr mit der anderen Hand den Mund zu. Im weiteren Verlauf stieß der Täter der Frau gegen die Brust, wodurch sie rückwärts zu Fall kam und eine 4 m tiefe Böschung herunterfiel. Die Geschädigte zog sich Kratzer und eine Schürfwunde zu. Der Täter flüchtete mit der Handtasche in Richtung Foßbecke. Der männliche Täter war ca. 165 - 170 cm groß und schlank, bekleidet mit einer grauen Jacke und Jeanshose. Der Täter trug eine Strumpfmaske.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: