Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - PKW geriet ins Schleudern

Ennepetal (ots) - Am 15.01.2003, gegen 18.30 Uhr befuhr ein 23-jähriger Schwelmer mit einem PKW Mazda die Kölner Straße in Richtung Hembecker Talstraße. In Höhe der Haus Nr. 252 geriet der Pkw nach links auf die Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte und stieß gegen zwei Verkehrsschilder. Diese wurden abgerissen und gegen einen geparkten PKW Audi geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich die 19-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. Der nicht mehr fahrbereite Mazda musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.900 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: