Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zu geringer Abstand beim Überholen

    Schwelm (ots) - Am 23.12.2002, gegen 15.40 Uhr befuhr eine 16-jährige Schwelmerin mit einem Motorroller die Kaiserstr. in Richtung Viktoriastr. Ca. 30m vor der Einmündung Kurfürstenstr. überholte sie ein unbekannter Pkw-Fahrer. Aufgrund des zu geringen Seitenabstandes beim Überholen wich die 16-jährige nach rechts aus und stieß gegen den Bordstein. Sie kam zu Fall und erlitt leichte Verletzungen. Am Motorroller entstand Sachschaden von ca. 750 Euro. Angaben zu dem flüchtigen Pkw liegen nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnr. 02336/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: