Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schwerer Betriebsunfall

    Schwelm (ots) - Am 25.09.2002, gegen 11.05 Uhr, kam es in einer Eisengießerei an der Straße An der Drehbank zu einem schweren Betriebsunfall. Auf noch ungeklärte Weise öffnete sich ein Schmelzoffen und ein 54-jähriger Arbeiter aus Schwelm wurde von der herausfallenden Glut überschüttet. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz in Dortmund wurde verständigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: