Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Kranaufbau kollidierte mit Eisenbahnbrücke

        Schwelm (ots) - Am 15.07.2002, gegen 11.55 Uhr, befuhr ein
38-jähriger LKW Fahrer  mit vollausgefahrenem Kranaufbau die Straße
An der Drehbank in  Richtung Hagener Straße. Unter einer
Eisenbahnbrücke blieb er mit  dem Kranaufbau hängen und wurde abrupt
gebremst. Dabei zog sich der  38-jährige schwere Verletzungen zu.
Ein Rettungswagen brachte ihn in  ein Hagener Krankenhaus. Der
Zugverkehr musste zwecks  Brückenüberprüfung durch einen
verständigten Statiker für etwa eine  Stunde unterbrochen werden.
Die Polizei schätzt den Gesamtschaden  auf etwa 53.000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: