Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Minister Jäger gibt Startschuss für Projekt "Kurve kriegen"

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Bundesweit einmaliges Projekt jetzt auch bei der EN Polizei

"Frühe Hilfe statt späte Härte!" lautet die Devise des Projektes "Kurve kriegen" gegen Kinder- und Jugendkriminalität. Nicht die Strafe, sondern die Hilfe steht im Vordergrund. Unter Einbindung einer pädagogischen Fachkraft, werden unter Federführung der Polizei gezielt die Probleme von straffällig gewordenen Kindern und Jugendlichen angegangen, damit sie nicht auf die "schiefe Bahn" geraten. Seit 2011 läuft das bundesweit einmalige Projekt schon bei acht Behörden in NRW. Seit Juli wurde es auf 11 weitere Behörden, u.a. der Kreispolizeibehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises, ausgeweitet. Der Minister für Inneres und Kommunales des Landes NRW, Herr Ralf Jäger, gibt persönlich am 17.08.2016 dazu in Schwelm den Startschuss. Im Beisein des Landrates, des Abteilungsleiters Polizei, der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der EN Städte (außer Witten), deren Jugendamtsleiter, der Vertreter der AWO, die als Kooperationspartner die pädagogische Fachkraft stellt, der Vertreter des Polizeibeirates und des Fachbereiches Gesundheit und Soziales des Ennepe-Ruhr-Kreises, stellt Minister Jäger, gemeinsam mit der Leiterin der Direktion Kriminalität, Kriminalrätin Jessica Morgala, das Projekt "Kurve kriegen" der Presse vor, Im Foyer des Schwelmer Ibach-Hauses an der Wilhelmstraße sind für Mittwoch, den 17.08.2016, um 14.00 Uhr, alle Medienvertreter herzlich eingeladen. Es wird um eine Rückmeldung der Teilnahme bis zum 10.08.2016, unter der Mail-Adresse: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de gebeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: