Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Nach Spiegelberührung einfach weggefahren

    Schwelm (ots) -     Am 20.03.2002, gegen 07.45 Uhr befuhr eine 25-jährige Gevelsbergerin mit einem Pkw Opel die Nordstr. in Richtung Schillerstr. In Höhe der Volksbank kam es zur Berührung des linken Außenspiegels mit dem entsprechenden Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw. Bei diesem Pkw soll es sich um einen silberfarbenen BMW der 5-er Serie mit EN-Kennzeichen gehandelt haben. Der Fahrzeugführer dieses Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem Opel betrug ca. 150 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Pkw-Fahrer erbittet die Polizei unter 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: