Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mit Zetteltrick Bargeld erbeutet

    Schwelm (ots) -     Bereits auf dem Heimweg fiel einer 74-jährige Hattingerin am 28.11.2001, gegen 20.40 Uhr, auf der Talstraße in Höhe des Schwimmbades ein mit mindestens drei, ausländisch aussehenden Personen besetzter dunkler PKW auf. Als sie die Haustür öffnete, folgte ihr eine dieser Personen in den Hausflur und gab an, bei einem Nachbarn Bargeld abgeben zu müssen. Dieser sei zur Zeit jedoch nicht zu Hause. Der Mann bat sie um einen Zettel und folgte ihr in die Wohnung. Während ihr von dem Unbekannten eine Nachricht diktiert wurde, muss eine weitere Person ungesehen die Wohnräume betreten haben. Diese Person hebelte einen Sekretär auf und entwendete Bargeld. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 17 bis 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkle Haare, schlank, gepflegte Erscheinung. Er war bekleidet mit einer brauen Lederjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: