Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Verdächtiger Verkäufer von Lederwaren vorläufig festgenommen

    Schwelm (ots) -     Am 26.11.2001, gegen 12.00 Uhr, versuchte eine männliche Person, offensichtlich Italiener, einem Ehepaar, welches er auf der Straße angesprochen hatte, Lederwaren zu verkaufen. Er gab dabei vor, mit einer Bekannten des Ehepaares verwandt zu sein. Die Sprockhöveler kauften nichts, sondern verständigten die Polizei. Die eingesetzten Beamten sahen auf dem Weg zum Einsatzort an der Gevelsberger Str. einen schwarzen Pkw Fiat Punto mit italienischem Kennzeichen. In dem Fahrzeug saß eine männliche Person, bei der es sich um den Verkäufer der Lederwaren handelte. Einer der Passanten, ein älterer Herr, teilte den Beamten mit, die Person habe ihn angesprochen und ihn wohl mit einem früheren Arbeitskollegen verwechselt. Die Beamten überprüften daraufhin die Person und das Fahrzeug. Im Kofferraum befanden sich mehrere Plastiktüten mit Lederbekleidung. Außerdem fanden sie bei der Person ein im März diesen Jahres in Bochum, Ruhrpark entwendetes Handy. Es wurde sichergestellt. Bei dem Mann handelt es sich um einen 25-jährigen Italiener aus Dortmund. Er wurde vorläufig festgenommen, befindet aber inzwischen wieder auf freiem Fuß.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: