Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf Trinkhalle

Schwelm (ots) - Mit einem Messer bedrohten am 20.11.2001, gegen 23.05 Uhr, zwei mit Strumpfhosen maskierte Männer einen 27-jährigen Angestellten einer Trinkhalle an der Wittener Straße und forderten von ihm das Bargeld aus der Kasse. Einer der Täter entnahm Geld aus der Kasse. Weil die Täter offensichtlich noch mehr Geld vermuteten, aber nichts fanden, drohten sie dem 27-Jährigen Schläge an. Daraufhin setzte er sich zur Wehr. Bei der körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Geschädigten und den beiden Tätern fiel das Messer zu Boden. Anschließend flüchteten das Duo mit der Beute zu Fuß in Richtung Schwalbenstraße. Der Geschädigte versuchte ihnen zu folgen. Als die Täter dies bemerkten, bedrohten sie ihn erneut, angeblich wollten sie eine Schusswaffe besitzen. Der 27-Jährige brach sein Vorhaben daraufhin ab und verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch erfolglos. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: männlich, ca. 18 bis 24 Jahre alt, ca. 165 bis 170 cm groß, bekleidet mit dunklen Bomberjacken, Jeanshosen und Handschuhen. Hinweise erbittet die Polizei unter 02332/9166-5000. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: