Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Handy aus Hosentasche entwendet

    Schwelm (ots) -     Am 27.10.2001, gegen 03:55 Uhr, wurde ein 30-jähriger Hattinger, der sich auf dem Heimweg befand, an der Werkstr. in Höhe der Haltestelle Am Stahlwerk von einer ihm unbekannten männlichen Person angesprochen. Der Person gelang es, dem Hattinger während des Gespräches das Handy aus der Hosentasche zu entwenden. Der Unbekannte lief dann in Richtung Am Büchsenschütz weg. Nach ca. 50m Verfolgung gelang es dem Hattinger die Person festzuhalten. Er erhielt jedoch eine Schlag ins Gesicht und die Person konnte sich losreißen und dann weiter flüchten. Der Hattinger wurde an der Lippe verletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: südländisches Aussehen, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 bis 180cm groß, schwarze, kurze Haare, bekleidet mit blau-weißem Kopftuch, schwarzer Jacke und blauer Jeans. Hinweise erbittet die Polizei unter 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: