Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Betrunkener widersetzt sich Polizeibeamten

Herdecke (ots) - Blutprobenentnahme angeordnet Am 16.12.2014, gegen 11.35 Uhr, fordert ein Fahrer eines Linienbusses an der Haltstelle Rostesiepen einen betrunkenen Fahrgast zum Verlassen seines Fahrzeugs auf. Der Aufforderung kommt der 51-jährige Herdecker, gegen den bereits ein Beförderungsverbot der VER besteht, nicht nach. Die Polizei wird verständigt. Am Einsatzort treffen die Beamten den Beschuldigten im hinteren Bereich des Busses sitzend an. Bei seiner Überprüfung leistet der Betrunkene erheblichen Widerstand und greift die Beamten mit Schlägen und Tritten tätlich an. Bei dem Angriff erleidet der Beschuldigte eine leichte Nasenverletzung zu. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Herdecker Krankenhaus gebracht. Eine Blutprobenentnahme wird angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: