Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Beim Abbiegen PKW übersehen

Ennepetal (ots) - Ein leicht Verletzter nach Frontalzusammenstoß Am 20.11.2014, gegen 18:00 Uhr, befährt ein 18-jähriger Ennepetaler mit einem PKW Fiat die Voerder Straße, um bei Grünlicht zeigender Ampel nach links in die Neustraße einzubiegen. Dabei übersieht er einen entgegenkommenden 35-jährigen Gevelsberger, der mit einem PKW VW die Voerder Straße in Richtung Altenvoerde unterwegs ist. Es kommt zum frontalen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der VW- Fahrer wird leicht verletzt mit einem RTW in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.500,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: