Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 21-jährige Dortmunderin verstirbt noch an der Unfallstelle

Herdecke (ots) - Am 17.02.2014, gegen 13.10 Uhr, befährt eine 21-jährige Dortmunderin mit einem PKW Daimler Chrysler A-Klasse die Hagener Straße in Richtung Dortmund. Aus bisher nicht geklärter Ursache gerät sie mit ihrem PKW in den Gegenverkehr und prallt frontal gegen den PKW Landrover einer 58-jährigen Herscheiderin. Die 21-jährige verstirbt trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort. Die 58-jährige muss von der Feuerwehr aus dem PKW befreit werden und wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Spezialklinik geflogen. Der Beifahrer, ein 62-jähriger Herscheider, wird mit einem RTW in das Herdecker Krankenhaus gefahren. Die Unfallstelle muss für mehrere Stunden gesperrt werden. Ein Sachverständiger wird benachrichtigt und nimmt vor Ort die Begutachtung zur Klärung der Unfallursache auf. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: