Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Explosion in einem türkischen Imbiss

Schwelm (ots) - Schwelm - Am Samstag, 14.07.2001, gegen 01.40 Uhr, kam es in einem türkischen Imbiss an der Wilhelmstraße/Kaiserstraße zu einer Explosion. Durch die Wucht der Druckwelle wurden die Scheiben des Imbiss nach außen auf die Kaiserstraße sowie die Wilhelmstraße geschleudert. Im Anschluss brannte der einstöckige Gebäudeanbau bis auf die Grundmauern nieder. Der Brand griff auch auf zwei angrenzende Wohnhäuser über, die ebenfalls zum Teil stark beschädigt wurden. Vier Bewohner wurden durch Passanten geweckt und konnten ihre Wohnung unverletzt verlassen. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei sowie eines Brandsachverständigen ergaben, dass ursächlich für die Explosion ein zündfähiges Gas- Luftgemisch gewesen ist. Auf Grund der am Brandort gefundenen Spuren ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen. Ein politisch motivierter Anschlag ist definitiv auszuschließen.Die Ermittlungen in Bezug auf die genaue Explosionsursache sowie den oder die Täter dauern derzeit noch an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt etwa 250.000 DM. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: