Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen- Streit zwischen Hundebesitzern

Hattingen (ots) - Gefährliche Körperverletzung durch Pfefferspray Am 02.02.2014, gegen 9.30 Uhr, kommt es auf dem Radweg zwischen Sprockhövel und Hattingen, in Höhe des Bauernhofes Sticht an der Bredenscheider Straße, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Hundehaltern. Zur Tatzeit trifft ein Ehepaar mit zwei Hunden auf ein weiteres Paar ebenfalls mit zwei Hunden. Der spielerische Streit zwischen den Hunden führt zu einem Konflikt der Hundebesitzer, sodass die jüngere Beschuldigte erst ihren eigenen Hund und kurz darauf den älteren Hundebesitzer mit Pfefferspray attackiert. Die Täterverdächtigen entfernen sich ohne Angabe ihrer Personalien in Richtung Schulenbergtunnel. Das Opfer erleidet Reizungen der Augen und Schleimhäute und wird mit einem RTW in ein Bochumer Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: