Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Versuchter Raubüberfall auf Fußgängerin

Ennepetal (ots) - Täter flüchtet ohne Beute Am 16.12.2013, gegen 05.50 Uhr, ist eine 38-jährige Hagenerin zu Fuß vom Busbahnhof kommend in Richtung Fußgängerzone unterwegs. Im Treppenbereich an der Voerder Straße wird sie von einer männlichen Person angesprochen und nach einer Zigarette befragt. Als die Geschädigte seine Bitte ablehnt, stößt er sie gegen eine Hauswand und versucht ihr die Handtasche zu entreißen. Anschließend flüchtet der Täter ohne Beute zu Fuß in Richtung Haus Ennepetal. Täterbeschreibung: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, trägt eine dunkle Kapuzenjacke und spricht deutsch mit Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: