Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fußgängern

Schwelm (ots) - Am 03.12.2013, gegen 18:00 Uhr, befährt eine 19-jährige Sprockhövelerin mit ihrem PKW Citroen, die Straße Bahnhofplatz in Fahrtrichtung Herzogstraße. Hierbei übersieht sie die beiden Fußgänger (Ehepaar aus Schwelm, Frau, 68, und Mann, 71), die die Straße in Richtung Pendlerparkplatz überqueren wollen. Beide Personen werden auf die Motorhaube aufgeladen und fallen zu Boden. Dabei verletzen sie sich schwer. Die aufnehmenden Polizeibeamten stellen fest, dass die Scheiben des PKW beschlagen sind. Bitte achten Sie als Fahrzeugführer darauf, dass Sie alle Schreiben Ihres PKW vor Antritt der Fahrt von Schnee und Eis befreien. Auch von innen beschlagene Scheiben müssen gesäubert werden. Für Fußgänger ist es zu dieser Jahreszeit wichtig mit reflektierenden Anhängern an dunkler Kleidung auf sich aufmerksam zu machen. Dunkelheit schluckt Farben, so dass auch rote Jacken schlecht zu erkennen sind.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: