Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind

Hattingen (ots) - Am Samstag, den 30.11.2013, gegen 11 Uhr mittags, ereignet sich in Hattingen an der Einmündung Bredenscheider Straße/ Johannessegner Straße ein Auffahrunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wird. Eine 43-jährige Hattingerin befährt in ihrem Pkw Opel die Bredenscheider Straße in Fahrtrichtung Hattingen. An der angegebenen Einmündung bremst sie ihr Fahrzeug ab, um nach links in die Johannessegner Straße abzubiegen. Eine 32-jährige Dame aus Radevormwald, die sich aus gleicher Richtung nähert, bemerkt den haltenden Pkw zu spät und es kommt zum Auffahrunfall. Die 5-jährige Tochter der Hattingerin, die zum Unfallzeitpunkt auf der Rückbank in einem Kindersitz gesichert war, erleidet einen leichten Schock. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 1400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: