Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Alleinunfall wegen Trunkenheit

Hattingen (ots) - Am 26.11.2013, gegen 15:30 Uhr, befährt ein 51-jähriger Hattinger mit seinem PKW, KIA, die Bredenscheider Straße aus Richtung Stadtmitte kommend. An der Kreuzung Nordstraße missachtet er die Rotlicht zeigende Ampel und biegt von der Bredenscheider Straße nach rechts in die Nordstraße. Dabei überquert er den Gehweg und stößt gegen einen Treppenaufgang eines Wohnhauses im dortigen Bereich und beschädigt diesen. Der angetrunkene Fahrer wird leicht verletzt von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wird beschlagnahmt, weitere polizeiliche Maßnahmen folgen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: