Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle

Hattingen (ots) - Pkw kollidiert mit Straßenbahn Kradfahrer stürzt und verletzt sich schwer Am 13.11.2013, gegen 11.40 Uhr, befährt ein 25-jähriger Hattinger mit einem Pkw Alfa Romeo die Bochumer Straße in Richtung Bahnhofstraße. Im Einmündungsbereich biegt er nach rechts ab und kollidiert mit einer in Richtung Bahnhofstraße fahrenden Straßenbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw Alfa Romeo gegen einen vor einer Verkehrsampel verkehrsbedingt wartenden Pkw Skoda einer 40-jährigen Bochumerin geschoben. Bei dem Zusammenstoß erleidet ein Mitfahrer in der Straßenbahn leichte Verletzungen. Er wird mit einer Beinverletzung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Am 13.11.2013, gegen 12.05 Uhr, biegt ein 55-jähriger Hattinger mit einem Motorrad Kawasaki von der Wülfingstraße nach rechts auf die August-Bebel-Straße ab. Bei diesem Manöver kommt das Fahrzeug ins Schleudern und kippt um. Bei dem Sturz erleidet der Kradfahrer schwere Verletzungen. Er wird mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wird abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: