Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Linienbus leitet Notbremsung ein

Hattingen (ots) - Drei Fahrgäste verletzen sich leicht Am 14.10.2013, gegen 19.10 Uhr, muss der Fahrer eines Linienbusses auf der Blankensteiner Straße in Richtung Schulstraße wegen eines von der Schreys-Gasse kommenden und in Richtung Hüttenstraße abbiegenden Kleinwagens eine Notbremsung einleiten. Bei diesem Manöver erleiden drei Fahrgäste leichte Verletzungen. Sie werden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Bochumer und Hattinger Krankenhäuser gebracht. Der Verursacher setzt jedoch seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: