Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Rentnerin fällt auf Trickdiebe herein

Ennepetal (ots) - Ennepetal - Rentnerin fällt auf Trickdiebe herein Täter lenken Geschädigte ab und entwenden Bargeld Am 25.09.2013, gegen 11.30 Uhr, klingelt eine männliche Person auf der Lohernockenstraße an der Wohnungstür einer 76-jährigen Ennepetalerin. Er gibt an, ein Mitarbeiter einer Elektrofirma zu sein und in ihrer Wohnung die Steckdosen überprüfen zu müssen. Während die Geschädigte ihm Einlass gewährt, erscheint plötzlich eine weitere männliche Person in ihrer Wohnung. Die Täter lenken die Geschädigte mit dem Schalten in unterschiedliche Fernsehprogramme ab. In der Zwischenzeit durchsucht einer der beiden Trickdiebe ihre Wohnräume und entwendet aus einer Kassette das Scheingeld. Erst nachdem die Täter die Wohnung wieder verlassen haben, bemerkt die Geschädigte den Diebstahl und verständigt die Polizei. Täterbeschreibung: Etwa 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze dunkle Haare, trägt ein weißes Hemd, eine schwarze Weste und eine schwarze Hose. Etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, braune Haare, trägt ein beige kariertes Sakko. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: