Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Rentner fällt auf Trickbetrüger herein

Herdecke (ots) - Herdecke - Rentner fällt auf Trickbetrüger herein Bargeld entwendet Am 24.09.2013, gegen 16.00 Uhr, steigt ein 85-jähriger Herdecker an der Bushaltestelle Kirchende-Mitte aus einem Linienbus aus. Dort hält plötzlich ein Kleinwagen neben ihm an. Der Autofahrer spricht den Rentner aus seinem Fahrzeug heraus an. Er gibt an, dass er ein angeblicher Bekannter seiner Tochter sei, die wegen eines Autounfalls im Krankenhaus liege und zur Schadensregulierung Bargeld benötige. Der Rentner steigt in sein Fahrzeug ein und übergibt ihm an seiner Wohnanschrift mehrere hundert Euro. Erst am Abend, als seine Tochter wohl behaltend in seiner Wohnung erscheint, stellt der Geschädigte fest, dass er von dem Autofahrer betrogen worden ist. Täterbeschreibung: Etwa 150 cm groß und spricht akzentfrei die deutsche Sprache. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: