Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zuviel von der Ladung verkostet?

Schwelm (ots) - Am 19.07.2013, gegen 09.30 Uhr, führen Beamte des Verkehrsdienstes LKW-Kontrollen auf der B 483 in Schwelm durch. Ein 40-Tonnen LKW-Zug auf dem Weg in Richtung Radevormwald wird zu Überprüfungszwecken angehalten. Im Laderaum des LKW befinden sich 10 Tonnen Wein zur Auslieferung an eine Lebensmittelkette. Bei der Kontrolle fallen den Beamten die zittrigen Hände und die Alkoholfahne des 52-jährigen Fahrers aus Neukirchen-VLuyn auf. Ein Alkotest vor Ort ergibt einen Wert von 1,3 Promille. Eine Blutprobe wird entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Spedition schickt einen Ersatzfahrer nach Schwelm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: