Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Die Raserei geht weiter

POL-EN: Herdecke - Die Raserei geht weiter
Provida-Bild

Herdecke (ots) - Der Blitzmarathon der Polizei liegt noch keine Woche zurück, da muss sie in Herdecke erneut einen unverantwortlichen Geschwindigkeitsverstoß feststellen. Ein PKW-Fahrer überschreitet in den Morgenstunden des 09.06.2013 (08:33 Uhr), nach erheblichen Verstößen auf der Ender Talstr. und dem Herdecker Bach, auf der Wittbräucker Str. die vorgegebene Geschwindigkeit von 30 km/h um das Dreifache. Durch den Einsatz des zivilen Video-Krades kann die Polizei eine Überschreitung von durchschnittlich 77 km/h feststellen. Streckenweise rast das Fahrzeug mit 126 km/h durch einen Baustellenbereich. "Geschwindigkeit ist der Killer Nr. 1 im Verkehr" so POR Frank Kujau, Leiter der Direktion Verkehr. "Wir lassen in unseren Bemühungen, im Interesse aller Verkehrsteilnehmer einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten, nicht nach."

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: