Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Trächtige Ricke verendet

Wetter (ots) - Verursacher vermutlich ein herumstreunender Hund

Am 02.05.2013, gegen 18.20 Uhr, findet der zuständige Jagdaufseher im Bereich der Wengerner Mühle eine gerissene trächtige Ricke auf einer Wiese auf. Am Hinterlauf und am Gesäuge weist das Tier erhebliche Bissverletzungen auf, die vermutlich von einem herumstreunenden Hund verursacht worden sind. Die Ricke und ihre beiden noch ungeborenen Kitze, die in den nächsten Tagen zur Welt gekommen wären, müssen innerhalb der letzten 24 Stunden verendet sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: