Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfall bei Überholmanöver

Ennepetal (ots) - Kleinkraftradfahrer stürzt und verletzt sich schwer Am 12.04.2013, gegen 13.25 Uhr, befährt ein 16-jähriger Ennepetaler mit einem Leichtkraftrad KTM die Gartenstraße in Richtung Milsper Straße. In Höhe des Hauses Nr. 13 beabsichtigt er links an einer langsam vorausfahrenden Fahrzeugschlange vorbeizufahren. Bei diesem Manöver muss er wegen eines entgegenkommenden und bevorrechtigten Fahrzeugs stark abbremsen. Dabei kommt das Leichtkraftrad zu Fall und rutscht gegen zwei Pkw und einen Kleintransporter. Bei dem Unfall erleidet der 16-jährige schwere Verletzungen. Er wird mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: