Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mit Waffe bedroht und beraubt

Schwelm (ots) - Maskierter Täter lauert Geschädigten auf dem Wilhelmsparkplatz auf

Am 04.03.2013, gegen 09.25 Uhr, befährt ein 48-jähriger Wuppertaler mit einem PKW Jeep Grand Cherokee den Parkplatz an der Wilhelmsstraße, um Geschäftseinnahmen in einem beigefarbenen Stoffbeutel am dortigen Geldinstitut einzuzahlen. Er parkt seinen PKW in der Nähe der Zuwegung vom Parkplatz in Richtung Römerstraße. Nachdem er noch ein Telefonat in seinem PKW führt, öffnet er die Fahrertür. Als er mit dem Stoffbeutel das Fahrzeug verlassen will, steht eine männliche Person neben der geöffneten Fahrertür und bedroht ihn mit einer Waffe. Der Täter spricht ihn in einem osteuropäischen Akzent mit den Worten an: "Gib mir dein Geld und steck die Hände durch das Lenkrad! " Daraufhin händigt der Wuppertaler dem Täter den Stoffbeutel aus und steckt die Hände durch das Lenkrad, die er anschließend mit einem Kabelbinder zusammenbindet. Die Person entfernt sich in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 170-180cm, kleine runde Sonnenbrille mit dunkel getönten Gläsern, Halstuch über den Mund gezogen, grauer Kapuzenpullover mit der Kapuze über den Kopf gezogen, blaue Latzhose mit Trägern über dem Pullover, blaue Arbeitsweste mit geöffnetem Reißverschluss darüber, schwarzer Gürtel über der Latzhose, weiße Turnschuhe, Einweghandschuhe über den Händen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: