Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Polizei EN nimmt Motorradfahrer in den Focus

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Verstärkte Kontrollen von Motorrädern am Wochenende

Gemeinsam mit den benachbarten Kreispolizeibehörden wird die Polizei EN an diesem Wochenende ihre Kontrollen von Motorrädern intensivieren. In diesem Jahr hat die Behörde bisher drei schwer verletzte und sieben leicht verletzte Motorradfahrer zu verzeichnen. Den positiven Trend im Gegensatz zum letzten Jahr, dort hatten sich zur gleichen Zeit fünf Motorradfahrer schwer und vierzehn leicht verletzt, gilt es zu verstärken. Auf den beliebten Motorradstrecken im Hattinger Wodantal und auf der B 483 in Schwelm, wird es vermehrt zu Geschwindigkeitskontrollen kommen. Durch die überwiegend sichtbare polizeiliche Präsenz soll das regelkonforme Verhalten der motorisierten Zweiradfahrer, insbesondere die Beachtung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, gefördert werden. Die in diesem Zusammenhang festgestellten Fehlverhalten werden konsequent verfolgt und entsprechend sanktioniert. Darüber hinaus wird das Fehlverhalten anderer Fahrzeugführer gegenüber Motorradfahrern, welches oftmals unfallursächlich ist (Wendemanöver, Vorfahrt und Vorrang), überwacht und geahndet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: