Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Enkelkindbetrüger ergaunerten Millionen

    Schwelm (ots) -     Ennepe-Ruhr-Kreis - Wie bereits im Pressebericht vom 09.02.2001 berichtet wurde, treten in unseren Bereich wieder vermehrt Betrüger mit dem sogenannten Enkelkindtrick auf. Wie der Polizei bekannt ist, entstanden dadurch allein in Nordrhein Westfalen ca. 2,4 Millionen und bundesweit ca. 6 Millionen DM an Schäden. Die Polizei warnt davor, Unbekannten oder Boten die im Auftrag von Angehörigen irgendwelche Geldbeträge abholen wollen, dieses auszuhändigen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299



Das könnte Sie auch interessieren: