Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Raubüberfälle

Schwelm (ots) - Polizei kann einen der beiden Täter vorläufig festnehmen Am 16.02.2012, zwischen 19.30 Uhr und 20.10 Uhr, kommt es auf der Kaiserstraße und auf dem Bahnhofplatz zu jeweils einem Raubüberfall. In beiden Fällen werden die beiden Geschädigten von zwei männlichen Personen angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Sie drohen ihren Opfern mit Schlägen und entnehmen aus ihren Börsen das Bargeld. Eine Fahndung wird eingeleitet. Anhand von Zeugenaussagen kann einer der beiden Täter, ein 14-jähriger Schwelmer, in einem Internetcafe angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er wird zur Polizeiwache gebracht und in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: