Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf Tankstelle

Gevelsberg (ots) - Täter bedrohen Tankstellenbesitzer und greifen ihn tätlich an Am 13.02.2012, gegen 06.25 Uhr, betreten drei maskierte Personen den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hagener Straße. Während einer der Täter im Eingangsbereich wartet, bedrohen seine Komplizen den Inhaber mit Schusswaffen. Es kommt zu einer Rangelei, bei der die Täter ihr Opfer mit einer Pistole an den Kopf schlagen und mit Reizgas besprühen. Das Opfer wird leicht verletzt. Als der Geschädigte durch lautes Rufen auf sich aufmerksam macht, ergreifen die Täter die Flucht und fahren mit einem dunkelgrauen Pkw Alfa Romeo in Richtung Ennepetal davon. Noch am Tatort wird der Tankstelleninhaber von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt. Weitere Ermittlungen dauern an. Täterbeschreibung: Etwa 20 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß. Zwei der Täter tragen dunkle Kleidung, schwarze Sturmhauben und führen je eine Schusswaffe mit sich. Die dritte Person hat einen Schal vor dem Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: