Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schweißarbeiten Ursache für Scheunenbrand

Hattingen (ots) - Am 29.12.2012, gegen 14.15 Uhr, kommt es zum Brand einer Scheune am Waldweg. Das zu einem ehemaligen Gehöft gehörende Gebäude wird unter anderem als Autowerkstatt genutzt. Bei dem Brand werden ein 24-jähriger und ein 48-jähriger, beide aus Hattingen, verletzt. Das Fachwerkgebäude brennt vollkommen aus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000,-Euro. Nachdem am Brandort befindliche Acetylenflaschen mindestens 24 Stunden gekühlt werden, nimmt die Polizei die Brandursachenermittlung auf. Nach den bisher vorliegenden Ergebnissen, werden Schweißarbeiten für den Ausbruch des Scheunenbrandes verantwortlich gemacht. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Fahrlässigen Brandstiftung ist eingeleitet.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2120 !!! neu !!!
Fax: 02336/9166-2199 !!! neu !!!
CN-Pol: 07/454/2120
Mobil: 01525/4765005
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: