Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Nach Diebstahl aus Altenheim festgenommen

Herdecke (ots) - Diebesgut aus anderen Diebstählen sichergestellt Am 29.12.2011, gegen 15.30 Uhr, wird ein 31-jähriger Herdecker von einer Mitarbeiterin in einem Altenheim an der Goethestraße angesprochen. Da ihr die Person unbekannt ist, lässt sie sich dessen Ausweis zeigen und notiert sich die Personalien. Kurze Zeit spät bemerkt sie, dass aus ihrer Tasche im Dienstzimmer u.a. ihr Handy, Bargeld, Ausweispapiere und Kleidungsstücke entwendet wurden und informiert die Polizei. Der Tatverdächtige wird in seiner Wohnung angetroffen. In seinem Besitz befinden sich noch die zuvor entwendeten Gegenstände aus dem Altenheim. Ferner wird weiteres Diebesgut in der Wohnung des 31-jährigen aufgefunden. Auf Befragen räumt der nach seinen Angaben drogenabhängige Herdecker unter anderem ein, am Tag zuvor im Parkhaus an der Hauptstraße die Fenster von drei PKW eingeschlagen zu haben. Er wird festgenommen und am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2120 !!! neu !!!
Fax: 02336/9166-2198 !!! neu !!!
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 01525/4765005
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: