Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Versuchter Überweisungsbetrug

Sprockhövel (ots) - Am 23.12.2011, gegen 15.15 Uhr, betreten zwei männliche Personen eine Postfiliale an der Mittelstraße. Einer der Täter beabsichtigt einen Geldempfang über die Western Union durchzuführen. Dazu legt er einen französischen Reisepass vor. Bei der Überprüfung des Reisepasses, außerhalb des Sichtfeldes der Person, stellt die Angestellte fest, dass es sich um einen gefälschten Reisepass handelt und informiert daraufhin die Polizei. Als sie sich wieder zu dem Kunden begibt, hat dieser mittlerweile die Postfiliale in unbekannte Richtung verlassen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre, 160-170cm groß, dickliche, untersetzte Statur, schwarzer oder dunkelblauer Jogginganzug. Die zweite Person, die sich im Hintergrund aufhält, kann nicht beschrieben werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2120 !!! neu !!!
Fax: 02336/9166-2198 !!! neu !!!
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 01525/4765005
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: