Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Gewerkschaft unterstützt weißen Ring

Spendenübergabe GdP-weißer Ring

Schwelm (ots) - Wie im letzten Jahr unterstützt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit einer Geldspende die Arbeit des weißen Ring Ennepe-Ruhr. "Uns ist es wichtig als Gewerkschaft auch unserer gesellschaftspolitischen Verantwortung gerecht zu werden," stellte der Vorsitzender der GdP-Ennepe-Ruhr, Rainer Peltz, heraus, "so haben wir uns wieder für eine zweckgebundene Spende an den weißen Ring Ennepe-Ruhr entschieden." "Die Spende kommt speziellen Projekten hier im Bereich Ennepe-Ruhr-Süd zu Gute," freut sich Außenstellenleiter Wolfgang Nüsperling über die finanzielle Unterstützung. "Wir sind als Behörde sehr froh über die gute Zusammenarbeit zwischen dem Opferschutz der Kreispolizeibehörde und dem weißen Ring," äußerte sich Landrat Dr. Arnim Brux, "bei den Bemühungen um die Opfer von Straftaten ist der weiße Ring meistens unser erste Ansprechpartner." Bild v.l.n.r., Dieter Bahs (Opferschutzbeauftragter), Wolfgang Nüsperling (Außenstellenleilter weißer Ring Ennepe-Ruhr), Landrat Dr. Arnim Brux, Rainer Peltz (Vorsitzender der GdP Ennepe-Ruhr)

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 01525/4765005 !!! neu !!!
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: